Nico Beisteiner,

Industriemechaniker

2. Lehrjahr, Carl Benzinger GmbH

Meine Ausbildung zum Industriemechaniker mit der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenbau startete ich vor eineinhalb Jahren.
 
Ein großer Teil meiner Ausbildung ist es, technische Zeichnungen lesen und verstehen zu können, aus diesen dann teils komplexe Werkstücke mithilfe von Dreh- und Fräsmaschinen zu fertigen und anschließend zu montieren. Mir macht es Spaß, aus einem unschein- baren Stück Metall verschiedene Komponenten für einzelne Maschinen oder Werkstücke herzustellen.

Zweimal pro Woche besuche ich den Berufsschulunterricht an der Heinrich-Wieland-Schule in Pforzheim.

www.genau-mein-ding-pf.de ist eine Initiative von